Das Fischauer Thermalbad im Sommer

 

Baden wie zu Kaisers Zeiten: Die Tradition der k&k-Bäderkultur sorgt im Fischauer Thermalbad für ein einzigartiges Flair. Im Mittelpunkt steht das immer frische, glasklare Quellwasser (19 °C). Rund vierzig Millionen Liter Wasser fließen täglich durch beide Schwimmbecken (historisch: „Herrenbecken” und „Damenbecken”), sodass sich das Wasser bis zu vier Mal am Tag erneuert – den ganzen Tag höchste Wasserqualität ohne jeden chemischen Zusatz.

Den Ursprung des Wassers erleben.
Die prickelnde Frische können Sie nicht nur in den Schwimmbecken erleben. Steigen Sie die Steinstufen hinab zum efeubewachsenen Wasserfall, der direkt aus dem Fels sprudelt und erleben Sie die Kraft der Natur. Oder lassen Sie das sanfte, weiche Wasser im Vorbecken zum „Damenbecken” oder im Tröpferlbad neben dem „Damenbecken” über Ihren Körper gleiten. Das Rauschen und Fließen des Wassers ist ein einzigartiges Naturspiel mit wohltuender Wirkung.

Auch für den Wasserspaß der Kleinen ist gesorgt. Die Rutsche im Nichtschwimmer-Bereich befördert sie direkt ins erfrischende Nass.

Zum Sonnenbaden und Ausruhen stehen Ihnen auf der „Zwetschkenwiese” und auf der „Birkenwiese” Sonne und Schatten zur Verfügung.

Das Fischauer Thermalbad erfüllt die Wünsche eines jeden Besuchers: ob alt, ob jung, für Entspannungssuchende oder Sportbegeisterte, für Sonnenanbeter und Schattenliebhaber.

 

Die Mitnahme von HUNDEN in das Bad-Areal ist VERBOTEN !

 


Öffnungszeiten und Preise